April 13, 2022 CR Capital AG

CR Capital: Eigenkapital je Aktie 46% über dem Kurs

Auszug aus Nebenwerte Journal, Ausgabe Nr. 749 vom 13.04.2022, Klaus Hellwig:

„Obwohl sich die Gesellschaft immer mehr zum Bauträger und Projektentwickler mit Fokus auf neue Technologien zur regenerativen Energie- und Wärmeversorgung sowie zum optimierten Wohnungsneubau wandelt, litt die Aktie unter der Sorge vor steigenden Zinsen auch in der Immobilienbranche. Nach dem Höhenflug im Sommer 2021 bis € 42.80 (s. NJ 9/21) wurden seitdem nur € 29 bis 36 (aktuell 34.50) bewilligt. 2021 steig das EBITDA auf € 66.5 (61.4) Mio. und der Überschuss auf € 65.4 (51.3) Mio. Da 2022 noch besser ausfallen soll, dürfte das vorjährige Hoch ein realistisches Kursziel sein.“